Johannes Warth

Schon immer haben uns Impulse bewegt.

Oft sind es nur kurze Sätze oder gar einzelnen Worte, welche uns Menschen in Aktion bringen und Großes auslösen.

„Ich denke also bin ich!“

In dieser Weise versteht Johannes Warth seine Arbeit.

In einem Gemisch aus Wortwitz – Aktionsbildern und den dahinterliegenden Botschaften, nimmt er die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine Reise voller Staunen, Lachen und schlussendlich Bewegen mit.

Ermutiger

„Ich will Menschen dazu ermutigen, das was sie machen, gern zu machen.
Oder wenn Sie es nicht gern machen, besser sein zu lassen.“